Sexy Directory Lust und Erotik mit sexy Girls.

Impressum / Kontakt

Pornohase wo bis du

Pornohase wo bist du

Und überhaupt was ist ein Pornohase? Viele werden sich das sicherlich denken können. Werfen wir doch einmal ein Blick auf den Pornohasen. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um eine willige Frau, die gerne in einem Film mitspielt oder auch für käuflichen Sex zur Verfügung steht. Beides kann als Pornohase bezeichnet werden. In einigen Ausnahmefällen bezeichnen sich aber auch Männer als Pornohase. Der Begriff kann also vielfältig genutzt werden, bezieht sich letztlich aber auf den Erotikbereich, meistens in Bezug auf Pornofilme.

Kann ich einen Pornohasen buchen

Ja, das geht. Auch hier bestehen mehrere Ansätze. So können Sie im Escort eine reizende Dame als Pornohase buchen. Manchmal ist es sogar möglich, mit diesen Girls einen privaten Film dabei zu drehen. Ob das geht, erfahren Sie meistens in den Profilen der Models. Einige stehen gerne als Pornohase zur Verfügung. Ist dort nichts Weiteres zu finden, lohnt sich eine Nachfrage bei der Agentur, die dazu gerne Auskunft erteilt. Grundsätzlich dürfen die Aufnahmen aber nur privat erstellt und auch so genutzt werden. Eine Veröffentlichung ist untersagt.
Neben dieser Möglichkeit, die bei vielen Agenturen im Escort Bereich besteht, gibt es aber auch eine weitere. So gibt es einige Anbieter, mit besonderen Angeboten. Dort kann ein Pornohase im Escort gebucht werden. Das sind dann Frauen, die auch bereits in Pornofilmen mitgespielt haben. Sicherlich keine großen Werke, aber sie warne als Darstellerinnen schon einmal in den Filmchen präsent.- Sind also ein richtiger Pornohase, der nun für den Escort gebucht werden kann.

Pornohase - Mit etwas Glück bekannte buchen

Wer viel Sucht und sich Zeit nimmt, kann mit ein wenig Glück sogar ein richtiges Pornohäschen mit bekanntem Namen in der Branche finden. Leicht ist das aber in der Regel nicht. Die bekannten Stars in der Szene haben heute Festverträge und bekommen ein monatliches Gehalt. Darüber hinaus bieten sich in Clubs oder auch beim Escort an, umso das Einkommen zu verbessern. So haben einige Männer die Möglichkeit, die Dame als Pornohase einmal in Wirklichkeit zu erleben.
Auch einige Produktionsgesellschaften suchen immer wieder Laiendarsteller, die mit dem Pornohasen tiefer ins Gespräch kommen wollen. Aber Achtung: Solche Filmaufnahmen bleiben oft ewig im Netz und sind keine

Auf Auktionen Pornohase finden

Gelegentlich lassen sich auch auf den speziellen Erotikseiten diese Damen finden. Versteigert wird dann ein Pornohase, der für erotische Wünsche Gesellschaft leistet. Allerdings sollte der Interessent dabei genauer hinsehen, ob es sich wirklich um eine Darstellerin handelt oder lediglich um eine Dame, die sich einfach die Bezeichnung „Pornohase“ für die Auktion zugelegt hat.

Viele weitere Verwendungen in der Erotik

Neben den obigen Ausführungen gibt es sogar eine heiße Bühnenshow. Dabei wird der Pornohase zu einer erotischen Bunnyshow. Eine großartige Show mit viel Erotik und tiefen Einblicken für den spaßigen Abend mit Kollegen. Geboten wird dabei auch Action. So glüht der BH der Pornohasen im Laufe der Show wie ein kleines Feuerwerk. Danach gibt es einen heißen Striptease. Rockig, actionreich und sehr erotisch bieten die Damen bei dieser Vorstellung einiges zu sehen. Immer wieder wird dabei gerne ein Mann aus dem Publikum ausgewählt, der an einen Stuhl liegend angebunden wird. Anschließend wird er dann mit lauwarmem Öl übergossen und von dem Pornohasen auf sehr erotische Weise eingerieben. Aber Vorsicht: Wenn der Mann versehentlich die Damen, die als Pornohase Hand anlegen, berührt, gibt es auch Bestrafungen. So steht eine Peitsche immer griffbereit. Der Pornohase in der Show besteht aus einem schwarzen Latex Kostüm mit langen Ohren und sehr aufregender Unterwäsche. Die Show ist ein Hit und wird immer wieder gerne zum Blickfang für eine tolle, erotische Unterhaltung. Angefragt werden kann diese ganz spezielle Show in Bayern und Österreich.

Pornohase.com – Nette kleine Videos

Damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Bis August 2016 gab es auch eine deutsche Website mit dem Namen „Pornohase.com“ auf der deutsche Pornos zu sehen waren. Es wurden Videos von anderen Video-Anbietern präsentiert, ohne eigene Videos zu hosten. Der Betrieb der Seite ist aber eingestellt worden.