Sexy Directory Lust und Erotik mit sexy Girls.

Impressum / Kontakt

FKK-Saunaclub

Das FKK bedeutet "Freie Körper Kultur", bezogen auf den Saunaclub bedeutet das dass die anwesenden Damen völlig nackt herumlaufen. Wer nackte Haut mag und sich daran aufgeilt, der ist im FKK-Saunaclub bestens aufgehoben. In einem schlechten FKK-Club können einem dabei schon mal die Augen brennen und man wünscht sich, das man keinen FKK-Club gewählt hätte, weil das was man sieht nicht das ist was man sehen wollte. Aber in guten FKK-Saunaclubs sehen sie junge knackige Körper ohne jegliche Verzierung. Das kann einen schon mal ganz schön rattig machen. Das ist auch das Ziel im FKK-Club, die Gäste werden schnell geil und verschwinden dann direkt mit einer Dame auf Zimmer.

Saunaclub ohne FKK

hier sind auch manchmal einige Damen nackt aber die meisten tragen Dessous, Reizwäsche oder einen Stringtanga mit blankem Busen. Wer Frauen in Wäsche bevorzugt und lieber gerne selbst auspackt wird natürlich im normalen Saunaclub immer besser bedienst sein.
Der Ablauf in beiden Club Typen ist aber gleich, man zahlt ein Eintrittsgeld beim betreten des Clubs und kann sich dann den ganzen Tag darin aufhalten. Die Getränke kosten meist nichts extra, außer Alkohol und spezielle Biere oder Sekt wünsche, dafür muss doch meist etwas bezahlt werden. Antialkoholische Getränke, wie Limo, Säfte, Kaffee und Tee sind meist kostenlos. Die Sexuelle Dienstleistung der Damen wird nicht beim Saunaclub Betreiber, sondern bei den Damen direkt abgerechnet. Wenn man sich entschieden hat, verschwindet man zum geschmeidigen GV mit der Dame auf ein separates Zimmer. Je nach Dauer und Sonderleistungen wie Anal oder Aufnahme, wird dann direkt im Anschluss der fällige Betrag mit der Damen am eigenen Spind abgerechnet. Vergessen sie das Trinkgeld nicht, wenn der Service gut war, dann wird man sich auch positiv an sie erinnern.

Unerkannt bleibt hier natürlich keiner, das ist einer der Nachteile von Saunaclubs, hier sieht jeder jeden und das passt nicht jedem. Dafür ist die Dauer des Aufenthaltes nicht begrenzt, sie können in Ruhe ein paar Drinks nehmen und die Damen des Hauses begutachten. Ist ihre Entscheidung gefallen, gehen sie zu der Dame hin und sprechen sie an oder winken sie der Dame zu, sie kommt dann auch gerne zu Ihnen. Klären sie Servicewünsche ab, falls sie besondere Vorlieben haben und dann genießen sie die Zeit mit Ihr.

50-80 Damen sind in einem größeren Saunaclub täglich Anwesend, sie haben also die freie Auswahl. Aber wie heißt es nicht so schön "Wer die Wahl hat hat die Qual". Wenn sie für Ihre Entscheidung also etwas mehr Zeit brauchen ist das zum Glück im FKK-Saunaclub kein Problem.

Pauschalclubs bzw. Flatrate Bordelle

Hier erwerben sie eine "all Inklusiv" Lizenz, also der Sex ist schon inklusive, dafür zahlen sie nichts mehr extra. Dafür wird meist die Dauer des Aufenthaltes abgerechnet. Angebote fangen bei einer Stunde an und gehen dann Stück für Stück hoch bis zur Tageskarte. Je länger man bleibt, desto teurer wird es und in 1-2 Stunden werden sie wohl auch kaum 3x Ihren Mann stehen !
Ich selbst bin kein große Freund von Pauschalclubs und in der Presse bekommen diese Clubs oft auch keine gute Kritik. Dort arbeiten oft viele Damen aus Rumänien, die vom Betreiber meist eine Vergütung von 10-15 Euro je Gast erhalten, hat eine Dame 10 Freier, dann hat sie gerade mal 100-150 Euro Verdient abzüglich Steuern. Das ist nicht viel, deswegen finden sie in Pauschalclubs auch selten hübsche Frauen.

Alternativen zum Saunaclub

sind das klassische Laufhaus oder die vielen einzelnen privaten Bordelle. Anonym bleibt man natürlich im Laufhaus auch nicht, dafür hat man eine große Auswahl an verschiedenen Damen an einem Ort. Wer unerkannt wieder nach Hause will, der muss in eines der privat geführten kleinerer Bordelle. Dort wird darauf geachtet das die Kunden sich nicht über den Weg laufen. Da die Geschäftsräume meist nur 2-4 Zimmer haben und meist nur 4-8 Damen dort arbeiten, ist nicht immer für jeden Gast die passende Dame dabei. Hier helfen Erotik Portale wie 6Today.de auf denen Fotos der einzelnen Damen mit den entsprechenden Service Angaben übersichtlich präsentiert werden.